Beiträge vom April 2008

Neue Privatisierungen in Schwabach?

28. April 2008  Unkategoisiert

Es verdichten sich die Gerüchte, dass der neue OB der Stadt Schwabach, Matthias Thürauf, die Privatisierung der Stadtgärtnerei und des Bauhofes durchsetzen will. mehr »

Mindestlöhne sind ein Gebot der Menschenwürde

18. April 2008  Politik

Deutschland ist zu einem Niedriglohnland verkommen. Seit Jahren sinken die Reallöhne. Immer mehr Menschen können von dem, was sie verdienen, nicht mehr leben. Das ist menschenunwürdig! Jemand, der den ganzen Tag lang arbeitet, muss soviel verdienen, dass er in Würde davon leben kann. mehr »

Direktkandidaten für die Bezirks- und Landtagswahl gewählt

16. April 2008  Kreisverband

Auf der Ausstellungsversammlung für die Wahl der Direktkandidaten für die Bezirks- und Landtagswahlen 2008 für den Stimmkreis 512 – Landkreis Roth wurden gewählt: mehr »

Weg mit der Hans-Meiser-Str. in Schwabach!

10. April 2008  Politik

Es ist unerträglich, dass es in Schwabach noch eine Straße gibt, die nach einem bekennenden Rassisten und Antisemiten benannt ist: Die Hans-Meiser-Straße. München und Nürnberg haben diesen Namen längst aus ihrem Straßenverzeichnis getilgt und die Strassen umbenannt. Schwabach nicht! mehr »

Das „Hembacher Loch“

01. April 2008  Satire

Neues Kunstobjekt im Rednitzhembacher Kunstweg – Satire

Entlang des Kunstweges hat die Gemeinde ein neues Kunstwerk errichtet. mehr »