Schlagwort: Sozialstaat

Armutszeugnis. Von Klassenfragen und Aufstiegsmärchen

19. März 2024  Wirtschaft

Grafik: Rosa-Luxemburg-Stiftung, bearbeitet

Die Benachteiligung von Frauen und Migrant*innen im kapitalistischen Wirtschaftssystem und das Ausspielen finanziell Schlechtgestellter zugunsten von Unternehmen war Thema bei der zweiten Folge von „Armutszeugnis“. Der wirtschaftspolitische Podcast der Rosa-Luxemburg-Stiftung hinterfragt das neoliberale Aufstiegsmärchen.

Mehr »

Armutszeugnis. Von oben und unten

07. März 2024  Wirtschaft

Grafik: Rosa-Luxemburg-Stiftung

Über den Reichtum von Milliardär*innen und die Hetze gegen „faule“ Bürgergeld-Empfänger*innen geht es in der ersten Folge von „Armutszeugnis“, dem Wirtschaftspodcast der Rosa-Luxemburg-Stiftung.

Mehr »

Rosa Luxemburg: Sozialreform oder Revolution

24. Februar 2024  Geschichte

Rosa Luxemburg (Quelle: RLS)

Die Artikelreihe „Sozialreform oder Revolution?“ von Rosa Luxemburg stand im Mittelpunkt der ersten Folge des Theorie-Podcasts der Rosa-Luxemburg-Stiftung. Dabei werden ihre richtigen Schlussfolgerungen, aber auch ihre Irrtümer beleuchtet.

Mehr »

Wolfgang M. Schmitt: Arbeitskämpfe im 21. Jahrhundert

12. Januar 2024  Gesellschaft

Quelle: Die Linke

Die Krise des Kapitalismus und die Schlussfolgerungen für gewerkschaftliche Arbeiten waren Themen des Vortrags „Arbeitskämpfe im 21. Jahrhundert“ von Wolfgang M. Schmitt. Organisiert wurde die Veranstaltung von der DGB-Jugend Niedersachsen.

Mehr »

Wolfgang Abendroth: Sozialer Rechtsstaat

09. Dezember 2023  Gesellschaft

Grafik: Rosa-Luxemburg-Stiftung, CC BY 3.0

Die Bundesrepublik als Kompromiss zwischen Bourgeoisie und Proletariat, deren Verfassung aber das Potential zu einer sozialistischen Gesellschaft habe – so sah der Politikprofessor Wolfgang Abendroth Deutschland. Die 33. Folge des Theoriepodcasts der Rosa-Luxemburg-Stiftung beschäftigte sich mit seiner Schrift des „Sozialen Rechtsstaats“.

Mehr »