Schlagwort: Rassismus

Die Neue Rechte in Frankreich

03. Januar 2023  Europa

Alain de Benoist 2012 in Antwerpen (Urheber: Thiois, CC BY-SA 3.0); Renaud Camus, 2019 (Urheber: Leoboudv, CC BY 2.0)

Die „Neue Rechte“ (Nouvelle Droite) in Frankreich hat ursprünglich linke Konzepte zu einer migrationsfeindlichen Ideologie umgedeutet. Ziel soll ein weißes Europa frei von „kulturfremden“ Einflüssen sein. Das Deutsche Hygiene-Museum Dresden geht diesen menschenfeindlichen Ideen und ihrer Verbreitung in Deutschland nach.

Mehr »

Kulturkampf von Rechts

08. Dezember 2022  Gesellschaft

Götz Kubitschek auf einer Pegida-Demonstration, 13. April 2015 (Metropolico.org CC BY-SA 2.0)

Rechte Netzwerke um die Wochenzeitung „Junge Freiheit“ sowie das „Institut für Staatspolitik“, die das Erbe des französischen Philosophen Alain de Benoist in der deutschen Gesellschaft verankern wollen, waren Thema des Vortrags „Kulturkampf von rechts“, der von der Stiftung Demokratie Saarland organisiert wurde.

Mehr »

Kapitalismus und Rassismus

15. November 2022  Gesellschaft

Cartoon von Thomas Theodor Heine im Simplicissimus. Aus: Köster, Freimut (2002): Kursbuch Geschichte. Unterrichtsmaterial 13.1, S. 40)

Der Zusammenhang von Kapitalismus und Rassismus sowie die unterschiedliche Verständnis von marxistischer Klasse und US-amerikanischer „class“ waren Thema von Bafta Sarbos Buchvorstellung „Die Diversität der Ausbeutung. Zur Kritik des herrschenden Antirassismus“. Der Vortrag wurde vom Kurt-Eisner-Verein Bayern organisiert.

Mehr »

Halle: Jüdische Perspektiven auf rechten Terror

21. Oktober 2022  Gesellschaft

Fotocredits: Hannah Peaceman: privat, Naomi Henkel-Gümbel: Adela Lovic; (RLS, CC BY 3.0)

Kritik an den deutschen Behörden bei der Aufklärung des rechtsextremen Terroranschlags von Halle, aber auch der Wunsch nach solidarischen Aktionen von jüdischer und migrantischer Community war Thema beim Podcast ManyPod. In der 10. Folge ging es um jüdische Perspektiven auf rechten Terror und solidarische Allianzen.

Mehr »

Grüner Kapitalismus und fossiler Faschismus

19. Oktober 2022  Politik

Quelle: DIE LINKE

Kapitalismus, Raubbau und autoritäre Systeme hängen zusammen. Zu dieser Erkenntnis kam Sabrina Fernandes, Wissenschaftlerin zu Autoritarismus im Globalen Süden.

Mehr »