Schlagwort: Gesundheit

Linke Forderungen für die Rente

17. August 2022  Politik

Gegen die Rente mit 67 Jahre, stattdessen eine leichte Anhebung der Beiträge und eine Erwerbstätigenversicherung, in die auch Abgeordnete und Selbstständig einzahlen, lauteten die Forderungen von Matthias Birkwald. Der Rentenexperte referierte bei der Rosa-Luxemburg-Stiftung Nordrheinwestfalen zur aktuellen Situation unter der Ampel-Regierung.

Mehr »

Die sozial-ökologische Transformation gestalten

03. August 2022  Politik

Quelle: Linksfraktion Thüringen

Gefahren des kapitalistischen Raubbaus für unser Weltklima und notwendige Klimafolgen-Anpassungsmaßnahmen waren Thema bei einer Diskussion der Rosa-Luxemburg-Stiftung. Personen aus Politik, Wissenschaft und sozialen Bewegungen erörterten, wie eine linke sozial-ökologische Transformation aussehen könnte.

Mehr »

Armut sichtbar machen

24. Juni 2022  Politik

Kritik an der Ampel-Regierung, zu wenig gegen Armut in Deutschland zu tun und der Versuch, von Armut Betroffene wieder „sprachfähig“ und „sichtbar“ zu machen. Darum ging es bei der Diskussion „13,4 Millionen – unsichtbare Armut“ der Rosa-Luxemburg-Stiftung.

Mehr »

Lux.local – Gärtnern ist politisch!

23. Juni 2022  Gesellschaft

Quelle: RLS

Kleingärten zur Selbstversorgung aus Zeiten der Arbeiter*innen-Bewegung sowie ihre heutige Bedeutung für Umweltschutz und gemeinschaftliche Nutzung waren Themen bei LuxLocal. In der vierten Folge des kommunalpolitischen Podcasts der Rosa-Luxemburg-Stiftung wurden verschiedene Organisationen und Projekte rund ums Gärtnern vorgestellt.

Mehr »

15 Jahre DIE LINKE

22. Juni 2022  Partei

Die Anziehungskraft der LINKEN bei ihrer Gründung 2007 sowie heutige Herausforderungen und Ziele waren Thema bei der Veranstaltung „15 Jahre DIE LINKE – Impulse für eine Erneuerung der Partei“. Zu Wort kamen Gründungsmitglieder wie die aktuelle Vorsitzende Janine Wissler.

Mehr »