Schlagwort: Umwelt

Postmarxismus: Hegemonie und radikale Demokratie

17. September 2022  Politik

Chantal Mouffe in Berlin, 3. Oktober 2018 (RLS CC BY 2.0)

Ein Antikapitalismus, der sich gegen Rassismus und für eine ökologische Veränderung einsetzt, ist das Erbe von Chantal Mouffe und Ernesto Laclau. In der 18. Folge des Theorie-Podcasts der Rosa-Luxemburg-Stiftung ging es über ihr Buch „Hegemonie und radikale Demokratie. Zur Dekonstruktion des Marxismus“.

Mehr »

Die Klimakrise als Klassenfrage

12. September 2022  Politik

Quelle: Oxfam International (2015)

Die Notwendigkeit klassenübergreifender Bündnisse für einen ökologischen Sozialismus sowie die soziale Ungleichheit hinsichtlich der Folgekosten des Klimawandels waren Kernpunkte des Vortrags von Hans Rackwitz (Uni Jena). Die Veranstaltung wurde von der Rosa-Luxemburg-Stiftung Hessen organisiert.

Mehr »

Ein utopischer Sozialismus

10. September 2022  Politik

Das Dilemma zwischen Wirtschaftswachstum und ökologischer Krise im Kapitalismus sowie Ideen eines nachhaltigen Sozialismus waren Thema bei dem Vortrag „Die Utopie des Sozialismus“. Klaus Dörre (Universität Jena) sprach über sein kürzlich erschienenes Buch bei einer Veranstaltung der Rosa-Luxemburg-Stiftung Baden Württemberg.

Mehr »

Politische Tribunale: Von Vietnam bis Blackrock

09. September 2022  Politik

Justitia – Illustration aus: Hugo de Groot, Philipp Balthasar Sinold von Schütz, Christianus Thomasius – Drei Bücher vom Rechte des Krieges und des Friedens

Die Geschichte zivilgesellschaftlicher Tribunale, die sich mit verschiedenen Formen (staatlicher) Repression auseinandersetzten, war Schwerpunkt einer Veranstaltung des RWE-Tribunals in Lützerath. Der Vortrag erfolgte in Kooperation mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung NRW.

Mehr »

Demokratie braucht Zivilgesellschaft

08. September 2022  Gesellschaft

Verein der Bundestagsfraktion DIE LINKE, 28. 8.2019

Vertrauen zum Mitmenschen und in den Staat ist der Kleber, der unsere Gesellschaft zusammenhält. Dies stellte der Soziologe Jan Wetzel bei seinem Vortrag „Die Vertrauensfrage“ fest. Organisiert wurde die Veranstaltung von der Stiftung Demokratie Saarland.

Mehr »