Schlagwort: Wahlen

EU: Geldpolitik für Mensch und Umwelt

05. Juni 2024  Europa

Blockupy 2013: Absperrungsmaßnahmen vor der Europäischen Zentralbank am 30. Mai 2013 (Blogotron, CC0)

Eine Geldpolitik, die klare Umwelt- und Arbeitsplatzsicherungsziele hat sowie einheitliche Steuersätze – auch für Vermögen – , waren linke Forderungen an die EU. Die Diskussion „Linke Antworten auf die Europäische Austeritätspolitik“ wurde von der Rosa-Luxemburg-Stiftung organisiert.

Mehr »

Die dunkle Seite der Christdemokratie

24. April 2024  Politik

Viktor Orban und Angela Merkel beim Gipfel der Europäischen Volkspartei in Brüssel, März 2017 (European People’s PartyEPP Summit, Brussels, March 2017, CC BY 2.0)

Die Zusammenarbeit christdemokratischer Parteien mit Rechtspopulist*innen auf europäischer Ebene in der heutigen Zeit und die Geschichte eines autoritär orientierten Katholizismus unter der Leitung eines starken Führers waren Thema bei dem Vortrag „Die dunkle Seite der Christdemokratie“. Dieser wurde von der Stiftung Demokratie Saarland organisiert.

Mehr »

Wie rechtsextrem ist Deutschland?

20. April 2024  Gesellschaft

Neonazi-Demonstration am 2. April 2005 in München mit nachgeahmter Reichsdienstflagge des Deutschen Kaiserreichs (vorne). (Wikimedia Rufus46, CC BY-SA 3.0)

Wie stark rechtsextreme Einstellungen in der deutschen Bevölkerung verankert sind, erhebt die aktuelle Mitte-Studie 2022/23 („Die distanzierte Mitte). Ihre Ergebnisse wurden im Rahmen eines Vortrags bei der Stiftung Demokratie Saarland vorgestellt.

Mehr »

Rosalux History: Die Nelkenrevolution

07. April 2024  Geschichte

25 Abril 1983 Porto von Henrique Matos, 1983 (CC BY 2.5)

Linke Militärs trugen am 25. April 1974 maßgeblich zum Sturz des klerikal-faschistischen Regimes in Portugal bei. Die 27. Folge von Rosalux History, des Geschichtspodcasts der Rosa-Luxemburg-Stiftung, beschäftigte sich mit der Nelkenrevolution.

Mehr »

Hat die Linke die Arbeiter*innen verloren?

03. April 2024  Politik

Gleisschleifmaschine bei der Arbeit auf der Schnellbahnstrecke Nürnberg-Ebensfeld (Wikimedia, Reinhold Mölle, CC BY-SA 4.0)

Linkes Potenzial in der Wähler*innenschaft sowie gemeinsame Kämpfe von Klimabewegung und Gewerkschaft waren Thema bei der Veranstaltung „Hat die Linke die Arbeiter*innen verloren?“. Diese wurde von der Rosa-Luxemburg-Stiftung (RLS) organisiert.

Mehr »