International

Wer sind die Huthis im Jemen?

18. Februar 2024  International

Grafik: Rosa-Luxemburg-Stiftung

Die Durchsetzung eines möglichen Friedensvertrags zur Beendigung des Jemenkriegs und der Aufstieg zur Regionalmacht sind Gründe, aus denen heraus die Huthis Frachtschiffe im Roten Meer beschießen. Zu dieser Analyse kam die 11. Folge von dis:arm, dem friedenspolitischen Podcast der Rosa-Luxemburg-Stiftung (RLS).

Mehr »

Die Kriege der Türkei

03. Februar 2024  International

Grafik: Rosa-Luxemburg-Stiftung

Eine expansive Militärpolitik und die Wiederauferstehung des Osmanischen Reiches sind Grundzüge der aktuellen türkischen Bemühungen. Die 10. Folge von dis:arm, des friedenspolitischen Podcasts der Rosa-Luxemburg-Stiftung, beschäftigte sich mit den Kriegen der Türkei.

Mehr »

Die Türkei unter Erdoğan

14. Januar 2024  International

Recep Tayyip Erdoğan (links) erhält anlässlich seiner Amtseinführung zum Präsidenten 2023 Glückwünsche von seinem aserbaidschanischen Kollegen Ilham Aliyev (President.az, CC BY 4.0)

Wahlbetrug und Folter, so charakterisierte der Journalist Oliver Mayer-Rüth die Türkei unter der Ägide Erdoğan. Der Erlanger hielt einen Vortrag zu „Der Allmächtige? Die Türkei von Erdoğans Gnaden“ bei der Stiftung Demokratie Saarland.

Mehr »

Gaza-Krieg: Ein internationaler Blick

08. Januar 2024  International

Grafik: Rosa-Luxemburg-Stiftung

Die Rolle verschiedener internationaler Akteure im Gaza-Krieg und unterschiedliche Endszenarien waren Thema in der 9. Folge von „dis:arm“, dem friedenspolitischen Podcast der Rosa-Luxemburg-Stiftung.

Mehr »

Den Krieg in der Ukraine beenden

18. November 2023  International

Wohngebäude in Pokrowsk/Donezk nach dem Einschlag zweier russischer Raketen am 7. August 2023. Es gab sieben Todesopfer und 88 Verletzte. (National Police of Ukraine, CC BY 4.0)

Ein sofortiges Ende des Krieges in der Ukraine sei nötig, um das dortige Sterben, aber auch den Hunger im globalen Süden zu verhindern. Zu dieser Forderung kam Ingar Solty, Referent für Friedens- und Sicherheitspolitik der Rosa-Luxemburg-Stiftung, bei der friedenspolitischen Gewerkschaftskonferenz der IG Metall in Hanau.

Mehr »