Schlagwort: Grundrechte

Katar: Wertegeleitete Wirtschaftspolitik?

27. Mai 2022  International

Tagesschau24 (20.5.2022): Besuch in Berlin: Wirtschaftsminister Habeck und der Emir von Katar unterzeichnen Energiepartnerschaft. Bild: ARD

Im Mai unterzeichnete Wirtschaftsminister Robert Habeck eine langfristige Energiepartnerschaft mit Katar. Flüssiggaslieferungen sollen Deutschland unabhängig von russischem Gas machen. Im Rahmen einer „wertegeleiteten“ Politik waren die Importe Putins in die Kritik geraten. Dessen autokratische Herrschaft in Russland, der blutige Krieg in der Ukraine, die Einschränkung von Presse- und Meinungsfreiheit im eigenen Land, eine regierungstreue Justiz (vgl. Alexei Navalny) sowie Gesetze gegen Homosexualität sind nicht mit deutschen Werten vereinbar.

Mehr »

Journalismus in Afghanistan

20. Mai 2022  International

Quelle: Reporter ohne Grenzen

Über ihr Leben als Journalistinnen in Afghanistan sowie die Flucht nach Deutschland berichteten die Schwestern Zainab und Raihana Farahmand. Die 11. Folge des Podcasts „Pressefreiheit Grenzenlos“ von Reporter ohne Grenzen (RSF) beschäftigte sich mit ihren Erlebnissen.

Mehr »

Bildung und Klasse

19. Mai 2022  Gesellschaft

Nicole Gohlke am Aktionstag „Studiengebühren abschaffen!“ in München, 26.1.2013 (Foto: Jakob Huber CC BY 2.0)

Bildungsgerechtigkeit für alle, und Nicht-Privilegierte unserer Gesellschaft vermehrt in den Blickpunkt zu nehmen, und dies auch im schulischen Lehrplan zu berücksichtigen, fordert der Bildungspodcast „Bildung in Rosa“. Im Format der Rosa-Luxemburg-Stiftung sprachen Nicole Gohlke (Die Linke) und Sozialwissenschaftlerin Francis Seeck über linke Bildungsperspektiven.

Mehr »

Algerien: Demokratiebewegung Hirak

17. Mai 2022  International

Demonstration am 9. Juni 2019 in der Stadt Bejaia, Region Kabylei (Foto: Akechii, CC BY-SA 4.0)

Ursachen, aber auch Gründe für das Scheitern der Hirak-Proteste 2019 in Algerien wurden von Aktivist*innen und Expert*innen erläutert. Die Veranstaltung der Rosa-Luxemburg-Stiftung (RLS) fand anlässlich des 60. Jahrestag der Unabhängigkeit Algeriens statt.

Mehr »

Frantz Fanon: Die Verdammten dieser Erde

07. Mai 2022  Geschichte

Flagge Algeriens, basierend auf dem Flaggen-Gesetz vom 25. April 1963

Der Kampf gegen koloniale Unterdrückung, aber auch ein Plädoyer für eine zivile Regierung nach dem Unabhängigkeitskrieg sind Themen in Frantz Fanons Buch Die Verdammten dieser Erde. Der Theorie-Podcast tl;dr der Rosa-Luxemburg-Stiftung widmete sich dem „bedeutendsten Theoretiker der kolonialen Revolution“ (Zitat Rudi Duschke).

Mehr »