Schlagwort: Steuern

Linke Forderungen für die Rente

17. August 2022  Politik

Gegen die Rente mit 67 Jahre, stattdessen eine leichte Anhebung der Beiträge und eine Erwerbstätigenversicherung, in die auch Abgeordnete und Selbstständig einzahlen, lauteten die Forderungen von Matthias Birkwald. Der Rentenexperte referierte bei der Rosa-Luxemburg-Stiftung Nordrheinwestfalen zur aktuellen Situation unter der Ampel-Regierung.

Mehr »

Steffen Lehndorff: Sozialökologischen Umbau gerecht gestalten

28. Juni 2022  Politik

Betriebsräte-Konferenz, 23.11.2018 (DIE LINKE CC BY 2.0)

Weniger Autos, mehr gewerkschaftliche Mitbestimmung und eine umverteilungsbasierte Steuerreform sind Maßnahmen einer gelungenen sozialökologischen Transformation. Steffen Lehndorff vom Institut Arbeit und Qualifikation (Uni Duisburg-Essen) erläuterte den klimaneutralen Umbau von Wirtschaft und Gesellschaft.

Mehr »

Armut sichtbar machen

24. Juni 2022  Politik

Kritik an der Ampel-Regierung, zu wenig gegen Armut in Deutschland zu tun und der Versuch, von Armut Betroffene wieder „sprachfähig“ und „sichtbar“ zu machen. Darum ging es bei der Diskussion „13,4 Millionen – unsichtbare Armut“ der Rosa-Luxemburg-Stiftung.

Mehr »

Die Reichen, die Armen und die Umwelt

07. Juni 2022  Global

Datenquelle: ORF

Aktuell gibt es weltweit 2.668 Milliardär*innen, in Nürnberg stieg die Zahl der Tafel-Bedürftigen auf 10.000. DIE ZEIT ging der Frage nach, welche Folgen die soziale Ungleichheit für das Weltklima hat.

Mehr »

Thomas Piketty: Der Sozialismus der Zukunft

17. März 2022  Gesellschaft

Portrait Thomas Piketty
Thomas Piketty, 2015 (Foto: Gobierno de Chile, CC BY 2.0)

Eine sozial gerechte Gesellschaft, in der jeder einige 10.000 Euro besäße und Vermögen durch starke Besteuerung im ständigen Fluss sei, ist das Ziel des französischen Ökonomen Thomas Piketty. Bei dem 33. Stammtisch des Regio-Markts wurde sein 2021 erschienenes Buch „Der Sozialismus der Zukunft“ vorgestellt.

Mehr »