Schlagwort: Kapitalismus

Joseph Vogl: Digitalkonzerne, Daten und Hass

11. September 2022  Politik

Joseph Vogl, 2012 (Urheber: Dontworry CC BY-SA 3.0)

Die Kapitalisierung von Informationen sowie die Fragmentierung der Öffentlichkeit sind Grundpfeiler digitalen Kapitalismus. Dies erläuterte der Medienwissenschaftler Joseph Vogl bei einem Vortrag der Rosa-Luxemburg-Stiftung Baden-Württemberg.

Mehr »

Digitaler Kapitalismus

22. August 2022  Politik

Menschen, die durch ihre Suchanfragen freiwillig einen Mehrwert und Digitalkonzernen somit Milliardengewinne erwirtschaften, sind das Fundament des digitalen Kapitalismus. Dies erläuterte der IT-Experte Timo Daum bei einem Vortrag der Rosa-Luxemburg-Stiftung Baden-Württemberg.

Mehr »

Die sozial-ökologische Transformation gestalten

03. August 2022  Politik

Quelle: Linksfraktion Thüringen

Gefahren des kapitalistischen Raubbaus für unser Weltklima und notwendige Klimafolgen-Anpassungsmaßnahmen waren Thema bei einer Diskussion der Rosa-Luxemburg-Stiftung. Personen aus Politik, Wissenschaft und sozialen Bewegungen erörterten, wie eine linke sozial-ökologische Transformation aussehen könnte.

Mehr »

Klimaschutz ist Klassenkampf

25. Juli 2022  Politik

Quelle: DIE LINKE

Gewinnmaximierung westlicher Konzerne und tödliche Folgen für Länder des globalen Südens sind Kernelemente des (grünen) Kapitalismus. Lorenz Gösta Beutin (DIE LINKE) erläuterte bei einem Vortrag der Rosa-Luxemburg-Stiftung Nordrheinwestfalen den Zusammenhang von sozialer und ökologischer Krise und ging auf linke Lösungsansätze ein.

Mehr »

Gramsci heute – Hegemonie und Neoliberalismus

08. Juli 2022  Politik

Antonio Gramsci (Quelle: RLS, Podcast tl;dr #3)

Aktuelle krisenhafte Umbrüche unserer Zeit sowie den Kampf von Staaten um weltpolitische Hegemonie mit Hilfe eines italienischen Marxisten erklären – das war der Inhalt des Vortrags „Neogramscianische Internationale Politische Ökonomie“. Dieser wurde von der Rosa-Luxemburg-Stiftung Thüringen organisiert.

Mehr »