Gerhard Trabert: Ein Bundespräsident für soziale Gerechtigkeit

26. Januar 2022  Politik
Geschrieben von Daniel Schneider

Gerhard Trabert (Foto: Christof Mattes)

Umverteilung durch Steuern sowie ein Gesundheitswesen, das nahe am Menschen ist, forderte Prof. Dr. Gerhard Trabert. Im Livetalk „Ausnahme & Zustand“ der Rosa-Luxemburg-Stiftung sprach der Bundespräsidenten-Kandidat der Linken über seine Agenda.

Mehr »

Nürnberger Menschenrechtspreis: Verbrechen in China

22. Januar 2022  Regional
Geschrieben von Daniel Schneider

„Straße der Menschenrechte“ in Nürnberg (Quelle: Wikimedia Commons / CC BY-SA 3.0)

Staatliche Unterdrückung gegen muslimische Minderheitenen waren der Schwerpunkt bei einem Gespräch der Journalistin Alexandra Cavelius mit Markus Rinderspacher (SPD). Cevelius hatte das Buch „Die Kronzeugin“ über die kasachischstämmige Chinesin Sayragul Sauytbay geschrieben, die 2021 mit dem Nürnberger Menschenrechtspreis ausgezeichnet wurde.

Mehr »

DDR: 30 Jahre Einsicht in die Stasi-Akten

17. Januar 2022  Geschichte
Geschrieben von Daniel Schneider

Quelle: Bundesarchiv Stasi-Unterlagen. Magazin in Berlin.

Die Akteneinsicht von seitens der Staatssicherheit ausspionierten Bürger*innen sowie die langfristigen seelischen Folgen waren Gesprächsstoff einer Podiumsdiskussion. Das Stasi-Unterlagen-Archiv befragte Zeitzeug*innen und Verantwortliche der 30-jährigen Aufarbeitung zu den „Spuren der Diktatur“.

Mehr »

„Gott mit uns“: Weiße US-Fundamentalisten und Donald Trump

15. Januar 2022  Politik, Unkategoisiert
Geschrieben von Daniel Schneider

Quelle: Medienexpedition

Über die Gefahren des christlichen Nationalismus in den Vereinigten Staaten berichtete die Journalistin Annika Brockschmidt. Sowohl die Rosa Luxemburg Stiftung wie auch das Kulturamt der Stadt Frankfurt a.M. hatten sie zu ihrem Buch „Amerikas Gotteskrieger. Wie die Religiöse Rechte die Demokratie gefährdet“ befragt.

Mehr »

Pariser Kommune – damals und heute

13. Januar 2022  Geschichte
Geschrieben von Daniel Schneider

Quelle: Rosa-Luxemburg-Stiftung

Ein Gesellschaftsexperiment jenseits des Kapitalismus – in ihrer Podcast-Folge über „Der Bürgerkrieg in Frankreich“ (Karl Marx, 1871) erklärt die Rosa-Luxemburg-Stiftung die historischen Hintergründe der Pariser Kommune und zieht Konsequenzen für unsere Gegenwart.

Mehr »

Kommunalpolitik

Alle Meldungen zur Kommunalpolitik...

Meldungen der Bundespartei

Zur Website der Bundespartei (Link öffnet neuen Tab)