Der Kreisvorstand zum Krieg in der Ukraine

Kreisverband
Autor: Cornelius Voigt

Wie alle Menschen sind auch wir tief betroffen über den Überfall der russischen Truppen auf die Ukraine. Das hatten wir nicht erwartet, wir hatten auf eine diplomatische Lösung gehofft. Krieg schafft immer Leiden – unter der Zivilbevölkerung, als auch unter den kämpfenden Soldaten. Es gibt keinen guten und richtigen Krieg!

Mehr »

Natascha Strobl über die extreme Rechte

04. August 2022  Gesellschaft
Geschrieben von Redaktion

Natascha Strobl, 2029 (Quelle: Die Linke CC BY-SA 4.0)

Die österreichische Rechtsextremismus-Expertin Natascha Strobl beleuchtet diese menschenfeindliche Ideologie und geht auf deren frauenfeindliche Positionen ein.

Mehr »

Die sozial-ökologische Transformation gestalten

03. August 2022  Politik
Geschrieben von Kreisverband

Quelle: Linksfraktion Thüringen

Gefahren des kapitalistischen Raubbaus für unser Weltklima und notwendige Klimafolgen-Anpassungsmaßnahmen waren Thema bei einer Diskussion der Rosa-Luxemburg-Stiftung. Personen aus Politik, Wissenschaft und sozialen Bewegungen erörterten, wie eine linke sozial-ökologische Transformation aussehen könnte.

Mehr »

Alte und neue Rechte in Deutschland

02. August 2022  Gesellschaft
Geschrieben von Kreisverband

Von Alt-Nazis über Neonazis und Wehrsportgruppen hin zu Skinheads und dem NSU gingen die Ausführungen von Prof. em. Dr. Ulrich Herbert über alte und neue Rechte in Deutschland. Organisiert wurde der Vortrag von der Stiftung Demokratie Saarland.

Mehr »

Kommunismus. Ein schillerndes Gespenst

27. Juli 2022  Gesellschaft
Geschrieben von Kreisverband

Das Gespenst des Kommunismus aus „Die Würfel-WG“ (Spiel von Marc-Uwe Kling)

Kommunismus als radikaldemokratische Gesellschaft anstelle des Recht des Reicheren, aber auch die Gefahren eines autoritären Zwangssystem waren Thema bei Deutschlandfunk. Unter dem Titel „Kommunismus. Ein schillerndes Gespenst“ diskutierten eine Autorin, eine Verlegerin sowie ein Historiker über ihr Verständnis von Marx‘ Vermächtnis.

Mehr »

Erk Acarer: Journalismus in der Türkei

26. Juli 2022  Europa
Geschrieben von Kreisverband

Türkische Flagge (Quelle: Wikipedia, gemeinfrei)

Die Dokumentation „Ich werde berichten“ – Journalist:innen in der Türkei von Onur Öncü beschäftigte sich mit dem regimekritischen Reporter Erk Acarer. Wegen seiner Artikel über die AKP-Regierung und islamistische Terrororganisationen erhielt er zahlreiche Morddrohungen und floh 2017 nach Deutschland. Im Juli 2021 wurde der Journalist vor seinem Haus in Berlin Opfer eines Angriffs.

Mehr »

Kommunalpolitik

Alle Meldungen zur Kommunalpolitik...

Meldungen der Bundespartei

17. Juli 2022

Von Janine Wissler, Martin Schirdewan, Amira Mohamed Ali und Dietmar Bartsch

13. Juli 2022

Von Janine Wissler und Martin Schirdewan

12. Juli 2022

Von Tobias Bank, Bundesgeschäftsführer der Partei DIE LINKE und Jan Korte, MdB, Erster parlamentarischer Geschäftsführer der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag

07. Juli 2022

Gemeinsame Erklärung von Klaus Lederer (Bürgermeister und Senator für Kultur und Europa, Berlin), Katja Kipping (Senatorin für Arbeit, Soziales, Integration, Berlin), Claudia Bernhard (Senatorin für Gesundheit, Frauen und Verbraucherschutz, Bremen), Kristina Vogt (Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa, Bremen), Benjamin Immanuel Hoff (Chef der Staatskanzlei und Minister für Kultur, Bundes- und Europaangelegenheiten, Thüringen) und Heike Werner (Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Thüringen)

24. Mai 2022

Wahlbericht zur Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen aus dem Bereich Strategie und Grundsatzfragen der Bundesgeschäftsstelle

02. Mai 2022

Während die Krise viele Menschen ärmer macht, knallen bei den Aktionär*innen die Sektkorken.

Zur Website der Bundespartei (Link öffnet neuen Tab)