Der Kreisvorstand zum Krieg in der Ukraine

Kreisverband
Autor: Cornelius Voigt

Wie alle Menschen sind auch wir tief betroffen über den Überfall der russischen Truppen auf die Ukraine. Das hatten wir nicht erwartet, wir hatten auf eine diplomatische Lösung gehofft. Krieg schafft immer Leiden – unter der Zivilbevölkerung, als auch unter den kämpfenden Soldaten. Es gibt keinen guten und richtigen Krieg!

Mehr »

Sozialismus im 21. Jahrhundert

04. Juli 2022  Politik
Geschrieben von Kreisverband

LuXemburg 3/2019: „Socialism for Future“

Über die internationale Ausstrahlung sozialistischer Politik, aber auch die Situation in Deutschland ging es bei der Veranstaltung „(Sozialistische) Partei im 21. Jahrhundert“. Diese wurde von der Rosa-Luxemburg-Stiftung (RLS) Thüringen organisiert.

Mehr »

Norbert Frei: NS-Eliten in der Bundesrepublik

02. Juli 2022  Geschichte
Geschrieben von Kreisverband

Reinhard Gehlen, späterer Präsident des Bundesnachrichtendienstes (Bundesarchiv Bild 183-27237-0001 CC BY-SA 3.0 de)

Die Phasen „Abgrenzung“, „Kontinuität“ und „Bruch“ in Bezug auf die nationalsozialistischen Eliten in der jungen Bundesrepublik machte Prof. Dr. Norbert Frei bei einem Vortrag der Stiftung Demokratie Saarland aus. Diese (nicht) erfolgte Aufarbeitung der NS-Funktionsträger habe zu guter Letzt auch Auswirkungen auf den Umgang mit den SED-Verbrechen gehabt.

Mehr »

Steffen Lehndorff: Sozialökologischen Umbau gerecht gestalten

28. Juni 2022  Politik
Geschrieben von Kreisverband

Betriebsräte-Konferenz, 23.11.2018 (DIE LINKE CC BY 2.0)

Weniger Autos, mehr gewerkschaftliche Mitbestimmung und eine umverteilungsbasierte Steuerreform sind Maßnahmen einer gelungenen sozialökologischen Transformation. Steffen Lehndorff vom Institut Arbeit und Qualifikation (Uni Duisburg-Essen) erläuterte den klimaneutralen Umbau von Wirtschaft und Gesellschaft.

Mehr »

Wohnen wieder sozial machen!

27. Juni 2022  Politik
Geschrieben von Kreisverband

Quelle: Die Linke Bayern

Die Umwandlung von Wohnungsbaukonzernen in Anstalten öffentlichen Rechts (AöR), mehr demokratische Mitsprache der Mieter*innen und Gemeinnützigkeit statt Profit – das waren Themen bei einer Veranstaltung zu „Wohnen“ der Rosa-Luxemburg-Stiftung.

Mehr »

Deutscher Überfall auf Sowjetunion

26. Juni 2022  Geschichte
Geschrieben von Kreisverband

Erschießung von Partisanen. Russland-Nord, September 1941 (Bundesarchiv Bild 101I-212-0221-07. CC BY-SA 3.0)

Erinnern an die 27 Millionen toten Sowjet-Bürger*innen und Kontinuitäten deutscher Kriegsverbrechen im Osten waren Thema beim 81. Jahrestag des Überfalls auf die UdSSR. Die Junge Linke Erlangen hielt anlässlich des 22. Juni 1941 eine Gedenkveranstaltung am Hugenottenplatz ab.

Mehr »

Kommunalpolitik

Alle Meldungen zur Kommunalpolitik...

Meldungen der Bundespartei

Zur Website der Bundespartei (Link öffnet neuen Tab)