Beiträge vom Juni 2024

Leo Trozki: Die permanente Revolution

22. Juni 2024  Geschichte

Grafik: Rosa-Luxemburg-Stiftung

Das Leben Leo Trotzkis, sein Buch „Die permanente Revolution“ und mögliche Lehren für die Gegenwart waren Thema bei der 38. Folge des Theorie-Podcasts der Rosa-Luxemburg-Stiftung.

Mehr »

Armutszeugnis: Wohnungskrise

20. Juni 2024  Politik

Grafik: Rosa-Luxemburg-Stiftung

Die Krise des sozialen Wohnungsbaus als Folge unionsgeführter Neoliberalisierung und rot-grüner Steuerreformen war Schwerpunkt der 4. Folge von „Armutszeugnis“, dem Wirtschaftspodcast der Rosa-Luxemburg-Stiftung (RLS).

Mehr »

Was tun gegen Radikalisierung?

17. Juni 2024  Gesellschaft

Demonstration der rechtsextremen Identitären Bewegung Österreichs gegen die Einwanderungspolitik Österreichs sowie jener der Europäischen Union, 2013 (Ataraxis1492, CC BY-SA 3.0)

Die Gemeinsamkeiten von Rechtsextremen und Islamismus sowie der Antifeminismus konservativer Kreise war Thema der Gesprächsrunde „Extremismus auf dem Vormarsch“. Dieser fand im Schweizer Radio und Fernsehen statt.

Mehr »

China und Taiwan: Droht ein Krieg?

15. Juni 2024  International

Grafik: Rosa-Luxemburg-Stiftung

Die Spannungen zwischen der Volksrepublik China und der auf Taiwan befindlichen Republik China waren Thema in der 15. Folge von dis:arm, dem friedenspolitischen Podcast der Rosa-Luxemburg-Stiftung.

Mehr »

Faschismus damals – und heute?

13. Juni 2024  Gesellschaft

Kundgebung des Blocco Studentesco, studentische Organisation der neofaschistischen Bewegung CasaPound Italia, 2013 (Wikimedia: Pietro Chiocca, CC BY-SA 3.0)

Die Entstehungsgeschichte des historischen Faschismus und ähnliche Tendenzen in der heutigen digitalen Welt waren Schwerpunkte des Vortrags „Faschismus. Analyse autoritärer Entwicklungen im 21. Jahrhundert“ von Natascha Strobl. Die Veranstaltung wurde von der Rosa-Luxemburg-Stiftung organisiert.

Mehr »