Schlagwort: Genossenschaften

Mit Demokratie und Bürgerbeteiligung zur Energiewende

20. Juni 2021  Regional

Prinzip eines Blockheizkraftwerks [Wikimedia: Peter Lehmacher, CC BY-SA 3.0]

Eine nachhaltige, effiziente und zukunftsfähige Energieversorgung ist das Ziel der Wärme-Strom-Gemeinschaft. Wie es dazu kam und welche Probleme sich heute für die Genossenschaft stellen, erklärte der Vorsitzende Ralf Hansen bei einer Veranstaltung des Regio-Mark e.V.

Weiterlesen »

Mondragón: Mit Solidarität zu weltweiter Innovation

23. Mai 2021  Politik

Mondragón im Baskenland [Wikimedia: Basotxerri, CC BY-SA 4.0]

Wie ein Jesuiten-Pater eine Schule gründete und damit ein globales Wirtschaftsprojekt in Gang setzte, berichtete Hans Ley, Social Entrepreneur aus Nürnberg, bei dem letzten Treffen des Regio-Mark e.V. Schwabach.

Weiterlesen »

Kooperation statt Kapitalismus

23. April 2021  Politik

Am 20. April 2021 fand ein viel beachtetes Online-Treffen des Regio-Mark e.V. statt. Dort wurden Grundsätze genossenschaftlichen Handelns von Mitgliedern der International Cooperative Alliance (ICA) sowie von Frank Bemmerlein, Experte für das Genossenschaftswesen, vorgestellt und diskutiert. Des weiteren berichteten Aktivist*innen aus verschiedenen afrikanischen Ländern von ihren aktuellen Projekten.

Weiterlesen »

Kathrin Flach Gomez Bundestag-Direktkandidatin für Nürnberg-Süd/Schwabach

25. Oktober 2020  Regional

Am Freitag wählten die Mitglieder die aktuelle Landessprecherin der LINKE. Bayern und Nürnberger Stadträtin Kathrin Flach Gomez als Direktkandidatin im Wahlkreis Nürnberg-Süd/Schwabach für die anstehende Bundestagswahl 2021.

Weiterlesen »

Linke legt Kommunalwahlprogramm vor

14. Dezember 2019  Politik

Der neu gewählte Kreisvorstand

Schwerpunkte für die Kommunalwahl sind soziale Gerechtigkeit, bezahlbarer Wohnraum und die Energiewende. Das beschloss die Linke auf ihrer Mitgliederversammlung am Dienstag, den 10. Dezember 2019 am Vogelherd. „Wir werden uns für kostenlose Kita-Plätze einsetzen“, sagte Nadine Reuter. „Erziehung und Bildung darf nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängig sein“, ist sich die Studentin der Sozialwissenschaft und gelernte Kinderpflegerin sicher. Kommunen sollen sich die Wohnungspolitik von Wien als Vorbild nehmen und ihren Anteil an kommunalen Wohnungen deutlich erhöhen. Ebenso sind Genossenschaften und gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaften zu fördern.

Weiterlesen »