Schlagwort: Literatur

Georg Büchner: Friede den Hütten! Krieg den Palästen!

13. Juli 2022  Geschichte

Porträt von Georg Büchner (um 1835). Undatierte Bleistiftzeichnung des Darmstädter Theatermalers Philipp August Joseph Hoffmann (1807 bis 1883).

Wir leben in einer Klassengesellschaft, in der die Reichen einen Krieg gegen die Armen führen. Zu dieser Erkenntnis kam 1832 schon der Literat und Revolutionär Georg Büchner. Hans Otto Rößer stellte den Schriftsteller in seinem Vortrag „Radikale Politik in trüben Zeiten“ in Kooperation mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung Hessen vor.

Mehr »

Franz Josef Degenhardt – Musikalischer Klassenkampf

13. Dezember 2021  Kultur

Franz-Josef Degenhardt in Hamburg, 1972 (Foto: Heinrich Klaffs/flickr, CC: BY-NC-SA)

Im Dezember 1931 wurde Franz Josef Degenhardt, Liedermacher, Schriftsteller und Jurist, geboren. Sein vielseitiges Leben war stets geprägt vom Kampf für die Unterdrückten und Benachteiligten.

Mehr »