Schlagwort: Kommunismus

Rosa Luxemburg: Damals und heute

30. August 2022  Geschichte

Foto von Rosa Luxemburg (RLS-Archiv, Umschlag von Brie; Schütrumpf (2021): Rosa Luxemburg. Eine revolutionäre Marxistin an den Grenzen des Marxismus)

Eine kontroverse Sichtweise auf Rosa Luxemburg, aber auch die Bedeutung politischer Bildung waren zentrale Botschaften zum 150. Geburtstag der Revolutionärin. Die Rosa-Luxemburg-Stiftung Nordrheinwestfalen richtete zum Jubiläum eine Konferenz aus.

Mehr »

Kommunismus. Ein schillerndes Gespenst

27. Juli 2022  Gesellschaft

Das Gespenst des Kommunismus aus „Die Würfel-WG“ (Spiel von Marc-Uwe Kling)

Kommunismus als radikaldemokratische Gesellschaft anstelle des Recht des Reicheren, aber auch die Gefahren eines autoritären Zwangssystem waren Thema bei Deutschlandfunk. Unter dem Titel „Kommunismus. Ein schillerndes Gespenst“ diskutierten eine Autorin, eine Verlegerin sowie ein Historiker über ihr Verständnis von Marx‘ Vermächtnis.

Mehr »

RosaLux-History: Die Kommunistische Internationale

01. März 2022  Geschichte

Plakat „Es lebe die Dritte Kommunistische Internationale!“, ca. 1920 (Digitale Bibliothek Gallica, ID btv1b9017905xj)

Von Lenin als verlängerter Arm der Bolschewiki gegründet, von Stalin durch „politische Säuberungen“ ausgedünnt und 1943 schließlich aufgelöst – die Geschichte der Kommunistischen Internationalen (Komintern) war Thema in der 15. Folge von RosaLux-History.

Mehr »