Schlagwort: Öffentliche Verkehrsmittel

EU: Kapitalismus und der Green Deal

06. Mai 2024  Europa

Climate March Brüssel. Foto: The Left, CC BY-NC-SA 2

Kritik am kapitalismusgetriebenen Green Deal der EU und Forderungen nach mehr sozialer Gerechtigkeit in Klimafragen waren bei der Veranstaltung „Europäische Klimapolitik“ zu hören. Diese wurde von der Rosa-Luxemburg-Stiftung organisiert.

Mehr »

Frigga Haug: Linke Frauenpolitik

10. April 2024  Politik

Grafik: Rosa-Luxemburg-Stiftung

Mehr Zeit für Ehrenamt, Familie und Selbstentfaltung anstatt nur zu arbeiten ist die Forderung von Frigga Haug. Die 36. Folge des Theorie-Podcasts der Rosa-Luxemburg-Stiftung beschäftigte sich mit ihrem Buch „Die Vier-in-einem-Perspektive“.

Mehr »

Wie grün muss Sozialismus sein?

15. März 2024  Gesellschaft

Der Gegensatz von Kapital und Klimaschutz war Thema bei einer Diskussionsveranstaltung der Rosa-Luxemburg-Stiftung. Die EU-Spitzenkadidatin der Linken, Carola Rackete, die einstige Bundessprecherin der Grünen Jugend Sarah-Lee Heinrich und der Autor Raul Zelik sprachen über ihre Vorstellungen eines grünen Sozialismus.

Mehr »

Räte gegen die Klimakatastrophe

26. Januar 2024  Gesellschaft

Quelle: Die Linke

Die Befeuerung der Klimakrise durch das kapitalistische Wirtschaftssystem und die ökologische Umwandlung durch Transformationsräte waren Thema einer Debatte. Das Podiumsgespräch war Teil der Veranstaltung „Europa den Räten“, die von der Rosa-Luxemburg-Stiftung organisiert wurde.

Mehr »

Gregor Gysi: Warum Sozialismus?

19. Dezember 2023  Politik

Gregor Gysi bei einer Pressekonferenz 24.7.2023 in Berlin (Frank Gaeth, CC BY-SA 4.0)

Eine Rentenversicherung, in die alle einzahlen sowie die Vergesellschaftungen im Gesundheitssektor oder im Wohnungsbereich sind Chancen zu einer gerechteren Welt. Der Bundestagsabgeordnete Gregor Gysi (Die Linke) sprach bei der Veranstaltung „Sozialist*in sein heute“ der Rosa-Luxemburg-Stiftung über die Überwindung des Kapitalismus.

Mehr »