Schlagwort: Gleichberechtigung

Frigga Haug: Linke Frauenpolitik

10. April 2024  Politik

Grafik: Rosa-Luxemburg-Stiftung

Mehr Zeit für Ehrenamt, Familie und Selbstentfaltung anstatt nur zu arbeiten ist die Forderung von Frigga Haug. Die 36. Folge des Theorie-Podcasts der Rosa-Luxemburg-Stiftung beschäftigte sich mit ihrem Buch „Die Vier-in-einem-Perspektive“.

Mehr »

Muss die Linke woke sein?

08. April 2024  Gesellschaft

Marcia Fudge mit einem T-Shirt, dass die Aufschrift „Stay Woke, Vote” (Bleib wachsam, wähle) trägt, 2018 (Marcia Fudge, gemeinfrei)

Das Eintreten der Linken gegen jede Form von Diskriminierung und Benachteiligung war Thema bei der Veranstaltung „Muss die Linke woke sein?“ Diese wurde von der Rosa-Luxemburg-Stiftung organisiert.

Mehr »

Antifeminismus in der AfD

27. März 2024  Politik

Graffiti zum Frauenkampftag 2022 im Mauerpark in Berlin. (Wikimedia, Benutzer Singlespeedfahrer, CC0)

Der Kampf gegen eine gleichberechtigte Gesellschaft und die Etablierung rechter Männlichkeitsideale sind Leitziele der AfD. Anlässlich des Internationalen Frauenkampftages sprach Andreas Kemper beim taz Talk über die Forderungen der Partei.

Mehr »

Streiks damals und heute

21. Dezember 2023  Gesellschaft

Grafik: Rosa-Luxemburg-Stiftung, CC BY 3.0

Wie scheinbar „verlorene“ Streiks zu besseren Bedingungen für künftige Generationen führen, darum ging es in der 21. Folge von Manypod. Der migrationspolitische Podcast der Rosa-Luxemburg-Stiftung beschäftigte sich mit wilden Streiks.

Mehr »

Mit 4-Tage-Woche zu sozialer Gerechtigkeit?

20. Oktober 2023  Politik

Über Chancen, aber auch Gefahren der 4-Tage-Woche ging es bei dem Vortrag von Sigrun Matthiesen zu „Arbeitszeitverkürzung als Hebel für soziale Gerechtigkeit und ökologische Nachhaltigkeit“. Dieser wurde seitens der Rosa-Luxemburg-Stiftung Nordrheinwestfalen organisiert.

Mehr »