Schlagwort: Tarifvertrag

EU: Kapitalismus und der Green Deal

06. Mai 2024  Europa

Climate March Brüssel. Foto: The Left, CC BY-NC-SA 2

Kritik am kapitalismusgetriebenen Green Deal der EU und Forderungen nach mehr sozialer Gerechtigkeit in Klimafragen waren bei der Veranstaltung „Europäische Klimapolitik“ zu hören. Diese wurde von der Rosa-Luxemburg-Stiftung organisiert.

Mehr »

Hat die Linke die Arbeiter*innen verloren?

03. April 2024  Politik

Gleisschleifmaschine bei der Arbeit auf der Schnellbahnstrecke Nürnberg-Ebensfeld (Wikimedia, Reinhold Mölle, CC BY-SA 4.0)

Linkes Potenzial in der Wähler*innenschaft sowie gemeinsame Kämpfe von Klimabewegung und Gewerkschaft waren Thema bei der Veranstaltung „Hat die Linke die Arbeiter*innen verloren?“. Diese wurde von der Rosa-Luxemburg-Stiftung (RLS) organisiert.

Mehr »

Landtagswahl: Präventivhaft und Migrationspolitik

20. September 2023  Unkategoisiert

Anlässlich der bayerischen Landtagswahl (8. Oktober) kamen in Schwabach Vertreter*innen von sechs Parteien (Die Linke, FDP, Grüne, Freie Wähler, SPD, CSU) zu Wort. Geladen hatte Amnesty International, der Integrationsrat und die Initiative für Demokratie und gegen Rechtsextremismus.

Mehr »

Wirtschaftsdemokratie und Gemeinwohl

11. April 2023  Politik

Wirtschaftsdemokratie neu denken (Rosa-Luxemburg-Stiftung)

Technologiepolitik für das Gemeinwohl, nicht für Großkonzerne lautete der Appell von Philipp Frey. Der Forscher beim Karlsruher Institut für Technologie (KIT) hielt einen Vortrag zu „Demokratisierung von Technik ohne Wirtschaftsdemokratie?“. Die Veranstaltung wurde von der Rosa-Luxemburg-Stiftung Baden-Württemberg organisiert.

Mehr »

1. Mai in Roth

02. Mai 2022  Kommunalpolitik

Eine gerechte Verteilung von Corona-Lasten und Inflation sowie ein Tariftreue- und Vergabegesetz (TVgG) für Bayern waren die Forderungen am 1. Mai. Neben verschiedenen DGB-Unterorganisationen war auch Die Linke vor Ort.

Mehr »