Schlagwort: Handel

Wer sind die Huthis im Jemen?

18. Februar 2024  International

Grafik: Rosa-Luxemburg-Stiftung

Die Durchsetzung eines möglichen Friedensvertrags zur Beendigung des Jemenkriegs und der Aufstieg zur Regionalmacht sind Gründe, aus denen heraus die Huthis Frachtschiffe im Roten Meer beschießen. Zu dieser Analyse kam die 11. Folge von dis:arm, dem friedenspolitischen Podcast der Rosa-Luxemburg-Stiftung (RLS).

Mehr »

Rosalux History: Der Bauernkrieg

12. Februar 2024  Geschichte

Zeichnung: Albrecht Dürer: Die Bauernsäule (1525)

Die Revolution zehntausender Bauern gegen die Feudalherrschaft des Adels in den Jahren 1524/25 ist Thema in der 26. Folge von Rosalux-History. Der Geschichtspodcast der Rosa-Luxemburg-Stiftung beschäftigt sich mit dem Bauernkrieg.

Mehr »

Die Macht der Räte

31. Januar 2024  Europa

Demonstration am Cerro Santa Lucía, dem Inselberg im Zentrum der chilenischen Hauptstadt Santiago am 23.10.2019. Die Kundgebungen führten zu der Ausarbeitung einer neuen Verfassung, die maßgeblich von Räten getragen wurde. (Quelle: CamiloGTR, CC BY 4.0)

Das Potenzial, aber auch die Grenzen von Räten standen im Mittelpunkt einer Diskussion. Das Podiumsgespräch war Teil der Veranstaltung „Europa den Räten“, die von der Rosa-Luxemburg-Stiftung organisiert wurde.

Mehr »

Influencer*innen und Kapitalismus

20. September 2023  Gesellschaft

Rezo, 2019 (by Jen Loon, CC BY-SA 4.0)

Mit teuren Produkten sich ein eigenes Ich kaufen zu können, versprechen viele Influencer*innen ihrem Publikum. Themen wie Ökologie oder Feminismus seien in dieser Hinsicht oftmals nur verkaufsfördernde Strategie. Das erläuterte der YouTuber Wolfgang M. Schmitt bei einem Vortrag der Stiftung Demokratie Saarland.

Mehr »

Der Globale Süden braucht Gerechtigkeit

16. August 2023  Global

Carolina Alves beim Start des ersten Nord-Süd-Dialogs (Quelle: Rosa-Luxemburg-Stiftung)

Eine Abkehr vom kolonial geprägten Kapitalismus hin zu einem ökologischen Umbau,der auch ärmere Länder mit einschließt, wünscht sich Carolina Alves. Die assoziierte Wirtschaftsprofessorin aus Cambridge sprach auf dem Süd-Nord-Dialog in Brüssel.

Mehr »