Schlagwort: Kolonien

Rosalux-History: 75 Jahre Grundgesetz

23. Mai 2024  Geschichte

Auf Initiative des Generalstaatsanwalts Fritz Bauer wurde der Artikel 1 Satz 1 des Grundgesetzes am Gebäude der Frankfurter Staatsanwaltschaft angebracht. (Wikipedia, CC BY-SA 3.0)

Der Ost-West-Gegensatz als Auslöser für das Grundgesetz, aber auch dessen starke antifaschistische Grundhaltung waren Thema bei der 28. Folge von „Rosalux History“, dem Geschichtspodcast der Rosa-Luxemburg-Stiftung.

Mehr »

Rosalux History: Die Nelkenrevolution

07. April 2024  Geschichte

25 Abril 1983 Porto von Henrique Matos, 1983 (CC BY 2.5)

Linke Militärs trugen am 25. April 1974 maßgeblich zum Sturz des klerikal-faschistischen Regimes in Portugal bei. Die 27. Folge von Rosalux History, des Geschichtspodcasts der Rosa-Luxemburg-Stiftung, beschäftigte sich mit der Nelkenrevolution.

Mehr »

Der Globale Süden braucht Gerechtigkeit

16. August 2023  Global

Carolina Alves beim Start des ersten Nord-Süd-Dialogs (Quelle: Rosa-Luxemburg-Stiftung)

Eine Abkehr vom kolonial geprägten Kapitalismus hin zu einem ökologischen Umbau,der auch ärmere Länder mit einschließt, wünscht sich Carolina Alves. Die assoziierte Wirtschaftsprofessorin aus Cambridge sprach auf dem Süd-Nord-Dialog in Brüssel.

Mehr »

Patriarchat und Kapital

14. August 2023  Gesellschaft

Grafik: Rosa-Luxemburg-Stiftung, CC BY 3.0

Die Kritik an der Ausbeutung von Frauen durch Männer sowie dem kapitalistischen Wirtschaftssystem sind Grundthemen von Maria Mies‘ Buch „Patriarchat und Kapital“. Dieses wurde in der 29. Folge des Theoriepodcasts der Rosa-Luxemburg-Stiftung besprochen.

Mehr »

Kapital, Kolonialismus, Hexenverbrennung

24. April 2023  Gesellschaft

Rosa-Luxemburg-Stiftung, CC BY 3.0

Die geschlechtliche Spaltung des Proletariats und insbesondere Gewalt gegen Frauen ist das Thema von Silvia Federicis Buch „Caliban und die Hexe“. Dieses wurde in der zehnten Folge des Theoriepodcasts der Rosa-Luxemburg-Stiftung vorgestellt.

Mehr »