Schlagwort: Presse

Fabian Virchow: Die Rechten in der deutschen Medienlandschaft

18. Januar 2023  Gesellschaft

Jürgen Elsässer auf einer Legida-Demonstration, 26.10.2015 (Alexander Böhm CC BY-SA 4.0); Götz Kubitschek auf einer Pegida-Demonstration, 13.4.2015 (Metropolico.org CC BY-SA 2.0)

Rechte Zeitschriften, Magazine und Verlage sind in der deutschen Medienlandschaft gut vertreten. Zu diesem Ergebnis kam Prof. Dr. Fabian Virchow bei der Tagung „Die Neue Mitte?“. Die Veranstaltung wurde vom Deutschen Hygiene-Museum organisiert.

Mehr »

Clara Zetkin: Für Frauenrechte und Sozialismus

13. Januar 2023  Geschichte

Clara Zetkin (links) mit Rosa Luxemburg im Jahr 1910 (gemeinfrei)

Ein Kind aus bürgerlichem Elternhaus, das zu einem der wirkmächtigsten Personen der sozialistischen Bewegung in Deutschland werden sollte. Der Podcast Rosalux History widmete sich dem Leben und Wirken von Clara Zetkin.

Mehr »

Rechtspopulismus in Deutschland

11. Januar 2023  Gesellschaft
Quelle: Die Linke

Die Unterschiede von Rechtsextremismus und Rechtspopulismus sowie deren Gefahren für die Demokratie waren Thema eines Vortrag von Prof. Dr. Hans-Gerd Jaschke. Dieser fand im Rahmen der Tagung „Gefahr von Rechts?“ der Stiftung Demokratie Saarland statt.

Mehr »

Alexander Häusler: Rechtsextremismus und Rechtspopulismus

21. Dezember 2022  Gesellschaft

Logos von Identitärer Bewegung, AfD, des Instituts für Staatspolitik und Ein Prozent (alle gemeinfrei)

Neonazistische Parteien von früher und milieuübergreifender Rechtsextremismus von heute waren Schwerpunkt des Vortrags „Neue Entwicklungen im Rechtsextremismus und Rechtspopulismus“. Dieser war Teil einer Tagung des Deutschen Hygiene-Museums Dresden.

Mehr »

Kulturkampf von Rechts

08. Dezember 2022  Gesellschaft

Götz Kubitschek auf einer Pegida-Demonstration, 13. April 2015 (Metropolico.org CC BY-SA 2.0)

Rechte Netzwerke um die Wochenzeitung „Junge Freiheit“ sowie das „Institut für Staatspolitik“, die das Erbe des französischen Philosophen Alain de Benoist in der deutschen Gesellschaft verankern wollen, waren Thema des Vortrags „Kulturkampf von rechts“, der von der Stiftung Demokratie Saarland organisiert wurde.

Mehr »