Schlagwort: Rechtsstaat

Russland: Kunst gegen Putin

29. August 2022  International

IC3PEAK: Es gibt keinen Tod mehr, 30.10. 2018 (Urheber: Optima D, CC BY-SA 4.0)

Staatliche Repression gegen Andersdenkende, aber auch kleine Spielräume der russischen Gegenkultur waren Thema bei einem Vortrag von Norma Schneider. Organisiert wurde die Veranstaltung von der Rosa-Luxemburg-Stiftung Rheinland-Pfalz.

Mehr »

Georg Büchner: Friede den Hütten! Krieg den Palästen!

13. Juli 2022  Geschichte

Porträt von Georg Büchner (um 1835). Undatierte Bleistiftzeichnung des Darmstädter Theatermalers Philipp August Joseph Hoffmann (1807 bis 1883).

Wir leben in einer Klassengesellschaft, in der die Reichen einen Krieg gegen die Armen führen. Zu dieser Erkenntnis kam 1832 schon der Literat und Revolutionär Georg Büchner. Hans Otto Rößer stellte den Schriftsteller in seinem Vortrag „Radikale Politik in trüben Zeiten“ in Kooperation mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung Hessen vor.

Mehr »

Rosa Luxemburg und die kurdische Frauenbewegung

12. Juli 2022  International

Nationalflagge („Ala Rengîn“) des kurdischen Volkes (Quelle: Wikipedia, gemeinfrei)

Die Idee Rosa Luxemburgs lebt in Rojava weiter! Zu dieser Erkenntnis kamen die Referent*innen des Kurt-Eisner Vereins anlässlich der Veranstaltung „Die kurdische Freiheits- und Frauenbewegung und Rosa Luxemburg“.

Mehr »